Nerf Pistolen – Nicht alle Eltern sind begeistert

Nerf Pistolen – Unsere Pro und Contra  Betrachtung

Nerf Pistolen sind vielen wohl bekannt, die Spielzeugwaffen bestehen aus Hartplastik und sind sogar echten Modellen nachempfunden. In einer Sekunde verschießt so eine Waffe bis zu 3 Geschosse, die bis zu 27m weit fliegen. Kein Wunder also, dass viele Eltern verunsichert sind, ob sie ihrem Sprössling eine Nerv Pistole kaufen oder erlauben sollen…
Manche halten die Spielsachen für normal, andere finden sie gehören verboten und wieder andere erlauben ihrem Kind zwar den Kauf einer Nerf Pistole, jedoch nur wenn dieser vom eigenen Taschengeld finanziert wird. Haben diese Spielsachen wirklich einen negativen Einfluss auf Kinder? Oder bringt das Spielzeug vielleicht sogar pädagogische Vorteile mit sich? Wir versuchen Lichts ins Dunkel zu bringen.

Die Nachteile von Nerf Pistolen

Die Nachteile einer Nerf Pistole sind klar auf der Hand: Das Spielzeug ist nervig! Durch die doch nicht zu unterschätzende Feuerkraft können kleine Gegenstände kaputt gehen oder auch kleine Wehwehchen entstehen. Geht ein Schuss ins Auge, kann das unter Umständen durchaus zu schweren Augenverletzungen führen!
Doch auch die psychologischen Effekte der Nerf Pistole sind nicht zu verachten. Gerade für Jungen wird das Spielzeug zum Instrument um Machtausübung und Gewalt zu üben, der Stereotyp des starken, unverletzlichen und empathielosen Mannes wird erlernt und führt in Zukunft vielleicht zu Problemen. Allerdings trifft dies vorwiegend auf kleine Buben zu, die es zuhause ohnehin nicht gerade leicht haben und denen emotionale Aufmerksamkeit fehlt. Unter Umständen werden mit der Nerf Pistole Gewaltfantasien verstärkt, die durch die fehlende Zuwendung entstanden sind. Neigt ein Kind zu Wutausbrüchen und wählt immerzu gewaltbetontes Spielzeug, ist die Spielzeugwaffe wohl keine gute Partie. Für Kinder mit einem guten sozialen Umfeld, die offen über ihre Gefühle sprechen können und auch ebenso gerne zu gewaltfreien Spielsachen greifen, ist eine Nerf Pistole jedoch weitgehends unbedenklich. Am wichtigsten ist in allen Fällen, den Dialog mit dem Kind zu suchen und zu erklären, was das für ein Spielzeug ist, was es repräsentiert und vielleicht erklärt man auch einfach die eigenen Sorgen und Bedenken, denn Kinder sind oft weiser als wir denken. 

Die Vorteile von Nerf Pistolen

Kann so ein Spielzeug auch Vorteile haben? Natürlich! Unabhängig davon, dass so ziemlich jedes Kind eine Menge Spaß mit Nerf Pistolen haben wird, gibt es noch einen ganz anderen positiven Aspekt, den man fairer Weise nicht unerwähnt lassen sollte. Noch nie gab es so lange Frieden wie in der Zeit in der wir leben und doch ist der Schrecken der vielen Kriege in unsere DNA übergegangen. Kinder lernen Verstecken, Laufen und auch Kämpfen auf ganz spielerische Weise, ebenso wie sie beispielsweise mit Puppen soziale Umgangsformen üben und erlernen. Sie bereiten sich durch das Spiel auf das echte Leben vor, um für unterschiedlichste Situationen, aber auch für Notfälle gewappnet zu sein. Auch das Jagen ist noch immer tief in uns verwurzelt, es ist noch nicht lange her, da war es eine grundlegende und wichtige Fähigkeit des Menschen, die jeder beherrschte.
Pfeil und Bogen wurden nun durch Waffen ersetzt, das Spiel mit der Nerf Pistole ist also vielleicht etwas ganz Natürliches! Auf Baby-Kinderwelt.de gibt es eine schöne Übersicht über die verschiedenen Nerf Pistolen.

Ähnliche Artikel
Babybett Set mit Himmel und Nestchen gesucht? Das macht Sinn, denn der Familienzuwachs soll es
1. Monat Innerhalb von sieben bis zehn Tagen nach der Befruchtung nistet sich das befruchtete
Welches Kind wünscht sich nicht sehnlichst ein Haustier? Doch welches ist denn eigentlich das richtige